Zurück

Wasserpumpe und deren Wartung

Die Wasserpumpe ist ein wesentlicher Bestandteil des Betriebs eines Plantui Indoor-Gartens. Sie sorgt dafür, dass die Pflanzen in den richtigen Abständen die richtige Menge an Wasser erhalten. Die Wasserpumpe arbeitet – je nach Wachstumsstadium deiner Pflanzen – ein- bis sieben Mal pro Tag.

Keimstufe / kein Höhenmodul: Das Gerät pumpt einmal täglich für zwei Minuten.

Ein Höhenmodul: Das Gerät pumpt zweimal am Tag für jeweils eine Minute.

Zwei oder mehr Höhenmodule: Das Gerät pumpt sieben Mal am Tag für jeweils eine Minute.

Den Zeitplan für die Bewässerung haben wir so festgelegt, dass die Wasserpumpe ihren Dienst nur dann vollrichtet, wenn das Gerät „wach“ ist und das Licht eingeschaltet ist. Nachdem das Gerät für acht Stunden geschlafen hat, pumpt es zwei Stunden nach dem (automatischen) Einschalten des Lichts das erste Mal.

Wir empfehlen dir, die Pumpe deines Plantui-Gartens einmal pro Monat zu warten. Löse die Pumpe von der Verriegelungseinheit und wische sie sauber. Prüfe auch, dass sich kein Schmutz in der Pumpe befindet, wie z.B. Wurzeln, der die Pumpe beschädigen kann.

Die Pumpe muss spätestens dann gereinigt werden, wenn sie anfängt, anders zu klingen oder sie ihre Pumpleistung verliert.