Datenschutz

Datenschutzerklärung zur Verarbeitung von Kundendaten

Inhalt

  • Allgemein
  • Registerführer mit Kontaktdaten
  • Welche Daten können von mir erfasst werden?
  • Wofür werden meine persönlichen Daten genutzt?
  • Wie werden meine Daten gespeichert und geschützt?
  • Wer bearbeitet meine persönlichen Daten?
  • Wie lange werden meine Daten aufbewahrt?
  • Welche Rechte habe ich?
  • Wie habe ich Zugriff auf meine im System gespeicherten Daten?
  • Wie kann ich die Nutzung meiner Daten beeinflussen?
  • Werden meine persönlichen Daten an Dritte weitergegeben?
  • Werden Cookies auf der Webseite genutzt und worum handelt es sich hierbei?
  • Kann sich die Datenschutzerklärung ändern?
  • Wen kann ich hierzu kontaktieren?

Allgemein

Plantui Oy hat sich zum Schutz der Privatsphäre seiner Kunden verpflichtet.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir unsere Kunden über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten.

Um die Dienstleistungen von Plantui Oy nutzen zu können, erfordert es der Zustimmung des Kunden bezüglich dieser Erklärung.

Die von uns gesammelten Daten können in drei Kategorien unterteilt werden: vom Nutzer selbst übermittelte Daten sowie vom Nutzerverhalten im Netz als auch aus der Analytik hergeleitete Daten.

Diese Daten werden verwendet für:

  • die Gewährleistung eines nutzerfreundlichen und gesicherten Service
  • die Gewährleistung eines optimalen Kundenerlebnisses
  • die Optimierung von Produktempfehlungen und des kundenorientierten Marketing
  • die Optimierung des Kundenservice sowie der Funktionen des Online-Shops

Registerführer mit Kontakdaten

Registerführer:
Plantui Oy (USt.-Id.: FI 2489457-1)
Köydenpunojankatu 14
20100 Turku
Finnland

Die Kontaktadresse bei Fragen zum Datenschutz und die Verarbeitung personenbezogener Daten lautet: hi@plantui.com

Welche Daten können von mir erfasst werden?

  • Vom Nutzer selbst übermittelte oder zur Personenidentifizierung gehörende Daten
    • Registrierungsdaten, wie der Name des Kunden
      • Die Sozialversicherungsnummer bei Schliessung von Verträgen auf Kredit zur Identifizierung des Kunden
      • Ausweisdaten oder vergleichbare vom Zoll vorausgesetzte Informationen bei einer steuerfreien Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen ausserhalb von Finnland
    • Kontaktdaten, wie Wohnadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
    • Rechnungsdaten, inklusive Kreditverträge und andere Abrechnungsinformationen
    • Positionsbestimmungsdaten unter Bereitwilligung des Kunden, zur genauen Bestimmung der Lieferzeit
    • E-Mail-Adresse und Sicherheitszertifikate bei Paypal-Registrierungen
  • Aus der Dienstleistungsnutzung und Analytik hergeleitete Daten
    • Kaufhistorie, u.a. bestellte Produkte und deren Preisdaten
    • Lieferinformationen, wie gewählte Lieferart und -adresse
    • Nutzungsdaten des Online-Shops sowie Identifizierungsdaten von Endgeräten
    • Daten und Tags für Produktempfehlungen und andere personifizierte Inhalte

Die kundenbezogene Übermittlung von Identifizierungs-, Kontakt- sowie Rechnungsdaten ist unabdingbar beim Online-Kauf über Plantui Oy.

Unsere vorrangige Informationsquelle ist der Kunde selbst, darüber hinaus kann es sein, dass wir weitere Informationen von unseren Geschäftspartnern erhalten (bspw. Kreditdienstleister). Über von Dritten erhaltene personenbezogene Daten informieren wir unseren Kunden, den Datenschutzbestimmungen entsprechend, im Zuge des Erstkontakts oder spätestens innerhalb eines Monats nach Erhalt der Personendaten.

Wofür werden meine persönlichen Daten genutzt?

Die persönlichen Daten werden genutzt für

  • die Aufrechterhaltung von Kundebeziehungen
  • die Lieferung, Bearbeitung und Archivierung von Bestellungen
  • die Weiterentwicklung der Prozesse und Dienstleistungen von Plantui Oy
  • die Verbesserung des Kundenerlebnisses
  • Analytik und statistische Zwecke
  • personifizierte Inhalte und personengerechtes Marketing
  • die Vermeidung von missbräuchlichem Verhalten
  • die Bereitstellung eines sich ständig verbessernden Kundenservice

Die Verarbeitung der Daten basiert entweder auf einer zwischen dem Kunden und Plantui Oy bestehenden Kundenbeziehung, vertraglichen Vereinbarungen, der Nutzung der Internetseiten, einer vom Kunden gesonderten Bereitwilligung oder gesetzlichen Verbindlichkeiten.

Wie werden meine Daten gespeichert und geschützt?

Sämtliche personenbezogenen Daten sind vor unerlaubten und unsachgemässen Zugriff bzw. illegaler Löschung, Änderung, Übermittlung oder sonstiger illegaler Nutzung geschützt.

Plantui Oy speichert seine Kundendaten in Finnland, mit einem sehr hoher Standard technischen und prozessbezogenen Datenschutzes u.a. im Bezug auf Datenzenten und dem Handel.

Die genutzten Server sind vor illegalen Eingriffen (u.a DoS- Angriffen) auf bestmögliche Weise geschützt.
Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten und bei den dazugehörigen technischen Lösungen, folgen wir besten Datenschutzpraktiken u.a. mittels Konsolidierung, Minimierung, Pseudonymisierung, Anonymisierung und Verschlüsselung von Daten.

Bei der Verarbeitung der Daten werden die seit 25.5.2018 zu berücksichtigenden Verpflichtungen der EU-Datenschutzrichtlinien strikt befolgt.
Jeglicher Zutritt zu personenbezogenen Daten wird mithilfe bester praxisbezogener Massnahmen kontrolliert.

Wer bearbeitet meine persönlichen Daten?

Zugriff auf personenbezogene Daten haben lediglich die Mitarbeiter von Plantui Oy, welche zudem umfassend darauf geschult sind, Daten sicher und ethisch zu nutzen. Jede(r) Mitarbeiter(in) sieht zudem nur solche Kundendaten ein, welche für eine reibunglose Ausführung der eigenen Arbeit unabdingbar sind.

Wir nutzen lediglich vertraute und vertrauenswürdige Vertragspartner, so dass auch eine Übermittlung an Dritte geschützt möglich ist. Mit allen Partner sind die vertraglichen Grundlagen derart festgelegt, dass die EU-Datenschutzrichtlinien und weiteren gesetzlichen Verpflichtungen ausdrücklich mit berücksichtigt sind.

Das für die Verarbeitung der Daten verantwortliche Unternehmen ist:

Plantui Oy (USt.-Id.: 2489457-1)
Köydenpunojankatu 14
20100 Turku
Finnland

Wie lange werden meine Daten aufbewahrt?

Wir verwahren personenbezogene Daten lediglich für den Zeitraum auf, welchen wir auch für die in dieser Erklärung aufgeführten Nutzungsgründe benötigen. Darüber hinaus werden Informationen unter bestimmten Voraussetzungen länger aufbewahrt, um gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtungen nachkommen und deren adäquate Befolgung nachweisen zu können, wie z.B. bei Verantwortlichkeiten in der Buchführung und bezüglich des Verbraucherhandels.

Auf Bitte des Kunden können seine/ihre personenbezogenen Daten aus dem System von Plantui Oy entfernt oder anonymisiert werden. Die Entfernung bzw. Anonymisierung ist unwiderruflich. Entfernte Kundenkonten können nicht mehr wiederhergestellt werden.

Für einen Teil der Daten bestehen darüber hinaus gesetzliche Verpflichtungen einer längerfristigen Speicherung. Grundlagen hierfür sind:

  • das Buchführungsgesetz, welches längere Archivierungszeiten von Informationen vorgibt, unabhängig davon, ob es sich hierbei um Personendaten handelt oder nicht
  • die Erfüllung von Verantwortlichkeiten im Verbraucherhandel
  • die gesetzlich vorgeschriebene Sammlung und Speicherung von Logeinträge des eigenen Systems, um u.a. unseren Kunden einen geschützten Online-Shop anbieten zu können
  • eine ausreichende Anzahl von Sicherheitskopien unserer Datenbanken und Systeme zum Schutz der Daten, einer möglichen Reparatur von Fehlermeldungen und des Datenschutzes sowie zur langfristigen Sicherung des Systems und der dazugehörigen Prozesse

Welche Rechte habe ich?

Der Kunde hat das Recht:

  • des Zugriffs auf die eigenen personenbezogenen Daten sowie auch das Recht auf eine Kopie dieser Daten
  • auf Korrektur oder Entfernung der eigenen Personendaten
  • in bestimmten Fällen das Recht die Verarbeitung der Personendaten einzuschränken oder ganz abzulehnen

Des Weiteren, sofern die Verarbeitung auf einer separaten Vereinbarung beruht, besteht die Möglichkeit des Kunden, diese Vereinbarung jederzeit zu widerufen. Hierbei ist aber zu beachten, dass dies keinen Einfluss auf die vor dem Widerruf erfolgte und gesetzlich vorgeschriebene Datenverarbeitung hat.

Eine Anfrage in Bezug auf die eigenen Rechte, kann über unseren Kundendienst getätigt werden. Die Anfrage sollte möglichst genau und auf den Kunden bezogen sein, so dass der Kundendienst die jeweilige Identität und Sachlage genau bestimmen kann.

Sofern wir der Anfrage nicht weiter nachkommen können (bspw. bei Daten, welche aus rechtlichen Gründen gespeichert bleiben müssen), wird der/die Anfragende hierüber informiert.

Sollte die Verarbeitung der Daten seitens Plantui Oy Mängel aufweisen oder die Verarbeitung nicht rechtens erfolgen, dann besteht für den Kunden die Möglichkeit eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

Wie habe ich Zugriff auf meine im System gespeicherten Daten?

Der Zugriff auf die im System von Plantui Oy gespeicherten Daten kann über folgende E-Mail-Adresse angefragt werden: hi@plantui.com

Wie kann ich die Nutzung meiner Daten beeinflussen?

Plantui Oy hat sich dazu verpflichtet seinen Kunden die Möglicheit zur Einflussnahme auf die Verarbeitung der eigenen Daten vollständig zu gewährleisten.

Der Kunde kann über ein auf ihn ausgerichtetes Marketing und sonstige, kundenspezifische Dienstleistungen sowie den Erhalt von Marketingschreiben selbst entscheiden. In punkto Direktmarketing, hat der Kunde zudem die Möglichkeit sich von einer spezifischen Kontaktliste oder allen Kontaktlisten von Plantui Oy entfernen zu lassen. Hierbei ist zu beachten, dass wir unsere Dienstleistungen stetig weiterentwickeln, so dass bestimmte Vorgehensweisen hinzugefügt, geändert oder auch beendet werden.

Der Kunde hat auch die Möglichkeit sein Kundenkonto zu beenden und Plantui Oy um Entfernung der eigenen Daten zu bitten. Hierzu nehmen Sie Kontakt auf über: hi@plantui.com

Hierbei sollte jedoch beachtet werden, dass in manchen Fällen nicht alle Daten aus gesetzlichen Gründen entfernt werden können.

Werden meine persönlichen Daten an Dritte weitergegeben?

Um Lieferungen abzusichern oder auch für Marketingzwecke, können von uns manche unabdingbaren Informationen an Dritte weitergegeben werden.

Weiterhin werden personenbezogene Daten an Kreditgeber bei Ermittlung der Kreditwürdigkeit übermittelt.
Zudem werden Kundendaten an Dritte im Rahmen von Analytik- und Personifizierungsvorhaben übermittelt. Mit unseren Partnern nutzen wir u.a. Daten zum Einkaufsverhalten und der Nutzung von Internetseiten, um unseren Kunden besser auf sie zugeschnittene Produkte und Angebote anbieten zu können. Die bei Analytik- und Personifizierungsvorhaben genutzten Daten werden den Möglichkeiten entsprechend immer anonymisiert und pseudonymisiert. Diese pseudonymisierten Daten können nur von uns mit dem Namen des Kunden in Verbindung gebracht werden.

Bei Bedarf vermitteln wir auch Daten an Behörden. In diesen Fällen informieren wir den Kunden immer, sofern dies das Gesetz erlaubt.

Wir vermitteln Daten an folgende Drittpateien:

  • Analytik- und Statistikpartner
  • Partner im Bereich Produktempfehlung und Personifizierung
  • E-Mail-Marketingpartner, sofern der Kunde dem Erhalt unseres Newsletters zugestimmt hat und/oder E-Mail Kundenkontakt, auf dem Nutzerverhalten im Internet basierende Kommunikation oder Kundenzufriedenheitsbefragungen
  • Textnachrichten-Partner, wenn die Sendung von Textnachrichten (SMS) erlaubt ist
  • Transportunternehmen, sofern als Transportart die Lieferung zu einer Abholstelle, dem nächstgelegenen Standort des Transportunternehmens oder eine Lieferung nach Hause gewählt worden ist
  • Banken, wenn die Bestellung mit einer Bankkarte bezahlt wird
  • Kreditvergeber, wenn der Kunde über Kredit zahlt
  • Rechnungsvermittler, wenn als Zahlungsart eine Rechnung von Plantui Oy gewählt wird
  • Zoll, beim steuerfreien Kauf
  • Inkassounternehmen, bei Rechnungen im Verzug und Mahnverfahren

Plantui Oy kümmert sich bei der Übermittlung und Bearbeitung von Daten, um eine hohe Datensicherheit gemäss der EU-Datenschutzrichtlinien. Der Datenverarbeitungsstandard bei Dritten ist gesichert, indem von der europäischen Kommission abgesegnete modellvertragliche Vertragsklauseln genutzt, verbindiche Datenschutzregelungen für Konzerne (BCR) sowie andere mit den Datenschutzrichtlinien konforme Massnahmen angewandt werden.

Werden Cookies auf der Webseite genutzt und worum handelt es sich hierbei?

Plantui Oy nutzt Cookies und andere vergleichbare Techniken, wie zum Beispiel lokale Speicherungen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Internetbrowser auf dem Gerät des Benutzers gespeichert wird. Cookies und andere sogenannte Tags haben eine fest bestimmte Gültigkeitsdauer, wonach der Browser diesen Tag entfernt. Diese Techniken werden von uns zur Realisierung bestimmter Funktionen, zur Personifizierung als auch zur Ausrichtung unserer Analytik und Marketingzwecke genutzt.

Cookies und lokale Speicherung werden u.a. für die Identifizierung von Kunden, für ein automatisches Einloggen des Kunden auf unseren Seiten, die Einschätzung von Lieferzeiten und für Funktionen des Einkaufskorbes genutzt. Die Verwendung von Cookies erfordert immer die Zustimmung des Benutzers. Cookies verbleiben auf dem Browser 15 Minuten bis 24 Monate, sofern sie nicht gesondert über die Einstellungen des Browsers entfernt werden. Ein Besuch auf den Internetseiten bestimmt die Variablen für Cookies erneut, sofern der Browser dies ermöglicht.

Unsere Partner und Techniken (u.a. Cookies) zur Ausrichtung unserer Analytik und des Marketing, helfen uns dabei das Verhalten unserer Kunden besser zu verstehen und vermitteln uns welche Produkte, Funktionen und Dienstleistungen unsere Kunden interessieren. Die genutzten Daten sind wenn möglich immer anonymisiert. Ansonsten verarbeiten wir die Daten personenbezogen, sofern die Tags kundenspezifische Daten enthalten, wie z.B. die IP-Adresse des Kunden. Tags, welche mit dem Kunden auf irgendeine Weise verknüpft werden können, bearbeiten wir wie persönliche Daten. Die Gültigkeitsdauer von Tags beträgt 30 Sekunden bis 24 Monate.

Wir nutzen Google Analytics, Google Tag Manager, Google AdWords, Google Display Network, Facebook Business Manager und Facebook Ads Manager für unsere Internetseiten, für beliebte Produkte, Trends als auch verkaufsbezogene Analytiken sowie bei Einverständnis des Kunden, zur kundenspezifischen Ausrichtung des Marketing. Die an Google übermittelten Daten sind anonymisiert. Mehr Informationen hierzu finden sich unter Datenverarbeitung Google Analytics und Facebook Data Policy.

Zusätzlich zu den Funktionen zur Privatsphäre im Kontenmanagement, kann man die zum Ausrichten des Marketings genutzten Tags auch vermeiden, indem man im Browser die Do Not Track -Funktion nutzt und den Browser darauf ausrichtet Cookies von Dritten abzuweisen. Wenn man aber auf seinem Kundenkonto eingeloggt ist, sind die die Funktionen zur Privatsphäre im Kontenmanagement massgeblich und gehen vor den Einstellungen des Do Not Track.

Kann sich die Datenschutzerklärung ändern?

Basierend auf möglichen Weiterentwicklungen unserer Dienstleistungen und gesetzlichen Veränderungen, bewahren wir uns das Recht die Datenschutzerklärung bei Bedarf ändern zu können. Registrierte Kunden werden über entscheidende Veränderungen im Zusammenhang mit einer Aktualisierung der allgemeinen Vertragsbedingungen informiert.

Wen kann ich hierzu kontaktieren?

Bei Fragen zur eigenen Privatsphäre, der Verarbeitung von Daten und zur vorliegenden Datenschutzerklärung an sich, kann über folgende E-Mail-Adresse mit uns Kontakt aufgenommen werden: hi@plantui.com