Original-Zubehör für dein Plantui

Booster-Einsatz Höhenmodule
Zurück

Booster-Einsatz

Anziehen von Pflanzen mit dem Plantui Indoor-Garten

Du kannst deinen Plantzu Smart Garden 6 mit dem separaten Booster-Einsatz zu einer Anzuchtstation verwandeln.

Ein Vorgeschmack auf den Frühling

Durch das Verwenden unseres Plantui Booster-Einsatzes mit 12 Steckplätzen kannst du die Anbausaison mindestens einen Monat früher beginnen als bei einer Anzucht von Pflanzen auf deiner Fensterbank.

Du entscheidest, wann die Voranzucht beginnen soll: Der smarte Indoor-Garten von Plantui schafft – wann immer du möchtest – frühlingshafte Bedingungen, die die Samen benötigen. Ziehe deine Setzlinge auf und verpflanze sie in dein Gewächshaus oder in deinen Topfgarten, wenn das Wetter wärmer wird. Bis dahin kümmert sich dein Plantui um die Pflanzen.

Der Plantui Smart Garden eignet sich aus vielen Gründen perfekt als Anzuchtstation:

  • Der smarte Plantui sorgt dafür, dass deine Pflanzen immer die richtige Menge an Licht, Wasser und Nährstoffen erhalten – alles, was sich eine Pflanze wünschen kann!
  • Dank des Lichts von Plantui müssen die Sämlinge keinen hohen und schwachen Stamm wachsen lassen, um die ersten Strahlen der Frühlingssonne zu erreichen. Sämlinge, die im Plantui Indoor-Garten gezüchtet werden, sind stark und robust. Anstatt zu versuchen, das Licht zu finden, konzentrieren sich die Pflanzen darauf, starke Wurzeln zu bilden und prächtig zu gedeihen.
  • Setzlinge setzen eine schonende und ausgewogene Pflege voraus. Genau das erhalten sie in einem Plantui-Garten. Das automatische Bewässerungssystem sorgt dafür, dass deine Setzlinge die richtige Menge an Nährstoffen und Wasser erhalten.

Wenn es an der Zeit ist, dass die Setzlinge ihr Nest verlassen, denke an Folgendes:

Vor dem Umpflanzen in dein Gewächshaus oder deinen Topfgarten solltest du die Kunststoffteile der Samenkapsel abschneiden. Die Steinwollkapsel kannst du weiter verpflanzen. Sie wird sich zersetzen uns die Wurzeln während des Umpflanzens sowie nach dem Einpflanzen schützen.

Wenn du Pflanzen ins Freie verpflanzt, dann denke daran, dass die Pflanzen bisher kein direktes Sonnenlicht gewöhnt sind. Du solltest sie daher in den ersten 1-2 Wochen an das Sonnenlicht langsam heranführen:

  • Stelle die Pflanzen ins Freie oder in ein Gewächshaus ohne UV-Schutz. Decke die Pflanzen beim Einpflanzen für 1-2 Wochen mit einem dünnen Stofftuch ab.
  • Stelle die in die Töpfe gepflanzten Setzlinge für jeweils 1-2 Stunden nach draußen, bevor du sie wieder nach drinnen holst.

Das Umpflanzen ist immer ein wenig stressig für die Pflanzen. Du kannst es der Pflanze erleichtern, indem du die Pflanzen 1-2 Wochen lang mit Wasser gießt, das die Nährlösung von Plantui enthält, an die die Pflanzen sich bereits gewöhnt haben. Verwende die Gleichen Proportionen wie zuvor, nämliche in Messlöffel pro einem Liter Wasser.

Die Planzen in deinem Plantui Smart Garden wachsen schnell, sodass du den ganzen Frühling und Sommer über weitere Setzlinge ziehen kannst.

Was kann ich in meinem Plantui-Garten vorzüchten?

Du kannst mit deinem Plantui alle Pflanzen aus unserem Pflanzensortiment vorkultivieren oder mit dem Experimentier-Kit eigene Samen ausprobieren.

Der Booster-Einsatz ist kompatibel mit dem Plantui Smart Garden 6.