Microgreens – Brokkoli

6.90 

Microgreens – Brokkoli

6.90 

Brassica oleracea var. italica

Brokkoli hilft bei der Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und fördert die Sehkraft durch Vitamin.

Säe die Samen am Montag aus und genieße deine Microgreens am Sonntag! Microgreens sind ein echtes Superfood. Es sind Babypflanzen, die verzehrsfertig sind, wenn der Stängel und die Wurzeln ihre ersten Keimblätter gebildet haben.

Im Vergleich zu einer Pflanze in voller Größe enthalten Microgreens die 50-fache Menge an Vitaminen und Mineralien. Ein kleiner Happen für den Mund, eine große Vielfalt an Nährstoffen.

Brokkoli-Microgreens enthalten reichlich Vitamin A, B, C, E und K, sowie Carotinoide, Kalzium, Kalium, Eisen und Magnesium.

Der Microgreens-Einsatz ist mit dem Plantui Smart Garden 6 kompatibel.

Vorrätig

Artikelnummer: MG009 Kategorien: , , Schlagwörter: ,
Produktinformationen

Kategorie: Microgreens
Wachstumsdauer: 7-14 Tage
Schneiden und Ernten: Eine Ernte; 1 cm vom Boden abschneiden
Packungsinhalt: 4 Tüten + Nährstoffe

Der Microgreens-Einsatz ist in vier Bereiche unterteilt. Dadurch kannst du gleichzeitig mehrere Microgreens-Sorten anbauen. Streue den Inhalt einer Tüte in einen Bereich. Bedecke die ausgesäten Samen mit den transparenten Deckeln und warte, bis die Samen gekeimt haben.

Microgreens sind nach 1-2 Wochen ausgewachsen und einsatzbereit. Ernte sie, indem du sie mit einer Schere oder einem scharfen Messer abschneidest. Lass einen 1cm langen Stängel stehen.

Der Geschmack von Microgreens ist ähnlich ihrer ausgewachsenen Versionen, aber mit einem intensiveren und frischeren Geschmack. Verwende Microgreens in Tortillas, Suppen oder Smoothies oder genieße sie einfach so. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Man sollte Microgreens nicht länger als 2-3 Wochen wachsen lassen, die sie danach an Geschmack verlieren. Direkt nach der Ernte sollten sie verwendet werden. Wenn das nicht möglich ist, kannst du sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für ein paar Tage aufbewahren.

Nachdem die Microgreens aufgebraucht sind, solltest du sie Saatschale waschen. Es ist nicht jedoch notwendig, das Wasser nach jedem Wachtumszyklus zu wechseln. Säe einfach neue Microgreens aus und lasse sie keimen. Reinige den Indoor-Garten nach Bedarf und fülle Nährstofflösung nach, sobald der Wasserstand sinkt.

Informiere dich weitergehend über den Anbau von Microgreens.

Neuste Artikel lesen

Rezepte

Drei Rezepte mit Rosmarin

Drei Möglichkeiten, Rosmarin in Beilagen zu verwenden Bist du auf der Suche nach neuen Ideen, wie du alltägliche Beilagen ein wenig aufpeppen kannst? Dann suche…

Liebe deine Pflanzen

Die schärfsten Chilis der Welt

Chili ist eine wunderbare Zutat in den Küchen vieler verschiedener Kulturen. Sie verleihen den alltäglichen Gerichten einen belebenden Kick und eine exotische Note. Viele Köche…

Liebe deine Pflanzen

Trocknen von Kräutern und deren Verwendung

Der richtige Einsatz von Gewürzen ist häufig das Geheimnis des Erfolgs in der Küche. Kräuter bringen nicht nur einen köstlichen Geschmack und ein frisches Aussehen…