Salat-Sensationen

39.00 

Kollektion sechs sensationeller Salate
Gekräuselter Grünkohl – Brauner Senf “Fringed Red” – Brauner Senf “Red Giant” – Pak Choi Rot – Rucola – Gartenkresse

Verleihe deinen alltäglichen Salaten einen neuen Pepp durch diese abwechslungsweise Kollektion. Sie beinhaltet sechs verschiedene Gewürze für deine Salatkreationen. Beschränke dich nicht nur auf Salat, denn dieses Blattgrün kann auch roh oder gekocht verwendet werden, um zahlreiche Gerichte zu verfeinern. Lasse deiner Kreativität freien Lauf!

Gekräuselter Grünkohl

Brassica oleracea

Die jungen Blätter dieser gesunden Grünkohlsorte eignen sich perfekt für Salate und Smoothies.

Junge Grünkohlblätter können roh gegessen werden. Größere, reifere Blätter werden in einer Suppe, einem Nudelgericht, einem Eintopf oder einer Kasserolle schön weich.

Für viele unserer Vorfahren galten Grünkohlsorten als "Superfood", aber nicht ganz so, wie wir es uns heute vorstellen: Kohl und Grünkohlsorten waren einfach anzubauen, weil sie langlebige Pflanzen sind. Das Kohlbeet (oder "kailyard" für die Schotten) blühte sogar im Schnee. Das bedeutete, dass Grünkohl ein Gericht war, das in jedem Fall vorhanden war.

Vorrätig

Brauner Senf "Fringed Red"

Brassica juncea ‘Fringed Red’

Eine Senfpflanze mit hübschen Blättern, die wie Dijon schmecken.

Senf ist eines der ältesten Gewürze der Welt. Der Begriff "Senf" bezieht sich oft auf die Samen, daher mag es eine schöne Überraschung sein, dass auch die grünen Teile der Senfpflanze essbar sind. Zudem sind diese mit viel Vitamine A, B und C sehr gesund.

Die hübschen rötlichen, gekräuselten Blätter des Senfs können jung gegessen werden und peppen mit ihrem milden Kick einen Gartensalat auf. Lässt man sie wachsen, sind die würzigen, pfeffrigen Blätter, die ein wenig nach Meerrettich schmecken, ideal in Suppen oder als Beilage in der Pfanne zubereitet.

Vorrätig

Brauner Senf "Red Giant"

Brassica juncea ‘Red Giant’

Ein scharfer und pfeffriger Senf – voll mit Vitamin A, B und C.

Senf ist eines der ältesten Gewürze der Welt. Der Begriff "Senf" bezieht sich oft auf die Samen, daher mag es eine schöne Überraschung sein, dass auch die grünen Teile der Senfpflanze essbar sind. Zudem sind diese mit viel Vitamine A, B und C sehr gesund.

Die hübschen rötlichen, gekräuselten Blätter des Senfs können jung gegessen werden und peppen mit ihrem milden Kick einen Gartensalat auf. Lässt man sie wachsen, sind die würzigen, pfeffrigen Blätter, die ein wenig nach Meerrettich schmecken, ideal in Suppen oder als Beilage in der Pfanne zubereitet.

Vorrätig

Pak Choi Rot

Brassica rapa var. Chinensis

Ein chinesisches Salatgemüse mit schönen, roten Blättern.

Pak Choi, auch bekannt als chinesischer Senf, ist eine Mischung aus Kohl, Spinat und milden Senfaromen. Saftiger, knackiger Pak Choi kann direkt zu Salaten und Smoothies hinzugefügt werden, besonders wenn die Blätter jung sind. Etwas größere Blätter können im Wok gekocht oder in die Suppe gegeben werden. Wenn Sie knusprige Blätter wünschen, dann kochen Sie sie schnell und in kleinen Portionen. Pak Choi ist ein echtes Superfood, voll von Vitaminen!

Vorrätig

Wilde Rucola

Diplotaxis tenuifolia

Lange, dekorative Blätter und ein pfeffriges Aroma.

Die Wilde Rucola ist der rebellische Cousin der Gartensorte – des klassischen Rucola. Er ist auch ein ziemlicher Reisender, da seine Samen im Ballastsand von Segelschiffen nach Finnland gelangten. Wilder Rucola hat einen intensiven Geschmack, so dass du nicht viel von ihm brauchest, um einen kräftigen, pfeffrigen und senfähnlichen Geschmack zu erzeugen – zum Beispiel zu einem Fleischgericht oder einer Pizza. Wilder Rucola schmeckt auch heiß, also brate ihn an und genieße das wilde Aroma.

Vorrätig

Brunnenkresse

Nasturtium officinale

Das ultimative Superfood.

Wenige Blattgemüse enthalten so viele gute Eigenschaften wie Brunnenkresse: Brunnenkresse ist voll von Vitaminen, Eisen und Kalzium. Sie wächst schnell und in Hülle und Fülle. Neben den Blättern und Stängeln sind auch die auftretenden Luftwurzeln essbar. Brunnenkresse hat einen pfeffrigen, frischen und milden Senfgeschmack. Deshalb ist Brunnenkresse sowohl als Salat als auch als Gewürz geeignet. Wenn du Rucola magst, dann wirst du Brunnenkresse sicherlich auch lieben!

Vorrätig

Die Kollektion „Asiatische Kräuter“ erhält sechs verschiedene Pflanzen, 18 Pflanzenkapseln und zahlreiche Nährstoffe. Die in der Packung enthaltenen Kräuter und Salate reichen für etwa neun Monate durchgehende Wachstumszeit.

Gekräuselter Grünkohl

Eine gesunde Wahl, perfekt für Salate und Smoothies.

Brauner Senf “Fringed Red”

Die hübschen Blätter dieses Sends schmecken wie Dijon-Senf.

Brauner Senf “Red Giant”

Scharfer und pfeffriger Senf. Voll von Vitamin A, B und C.

Pak Choi Rot

Die schönen Blätter dieses chinesischen Salats vereinen den Geschmack von Kohl, Spinat und mildem Senf.

Rucola

Rucola wächst schnell und unkompliziert. Gib es auf deine Pizza oder an deinen Salat für eine neue Geschmacksebene – ein nussiger, scharfer Geschmack.

Gartenkresse

Dieses preffrige Kraut ist voll von Vitaminen und Eisen. Es eignet sich wunderbar zu Sandwiches und gibt Salaten einen vollkommen neuen Geschmack.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Salat-Sensationen“

Your email address will not be published.

Warenkorb
Scroll to Top