Sellerie

6.90 

Tagetes filifolia

Ein frisches und pfeffriges Gewürz, das deine Gerichte mit nur einer Prise bereichern kann.

Das Selleriekraut hat lange, dünne Stängel und viele dunkelgrüne, geschmackvolle Blätter, die ihm auch den Namen “Blattsellerie” eingebracht haben. Sowohl die Stängel als auch die Blätter können gegessen werden. Und da der Geschmack sehr intensiv ist, reicht eine kleine Menge völlig aus.

Sellerie ist reich an Ballaststoffen, Mineralien und Vitaminen! Wer denkt jetzt noch, dass gesund essen langweilig ist?

Verfügbarkeit: Vorrätig

Kategorie: Gewürze
Wachstumsdauer: 1-2 Wochen
Wachstum, Größe und Form: Langsam beginnend, dann schneller werdend; Groß (4 Höhenmodule); Rosette
Schneiden und Ernten: Beschneiden durch Abschneiden der äußersten Blätter an der Basis der Rosette (Anleitung zum Schneiden hier)
Verzehrszeitpunkt: Wenn die Stängel etwa 10 cm lang sind; Sowohl die Stängel als auch die Blätter sind genießbar
Packungsinhalt: 3 Planzenkapseln + Nährstoffe
Gemeinsamer Anbau mit: Dieses Kraut wächst gut zusammen mit anderen Kräutern und Pflanzen mit ähnlicher Wachstumsperiode und Größe (siehe Pflanzenführer). Du kannst jedoch jede beliebige Kombination ausprobieren. Achte lediglich darauf, dass jede Pflanze ausreichend Platz und Licht erhält.

Zusatzinformationen und Kuriositäten:

Die ersten Blätter des Selleries kommen in weniger als 2 Wochen nach der Pflanzung aus den Kapseln hervor. Im ersten Monat wächst die Pflanze langsam, doch das Wachstum beschleunigt sich und die Pflanze wächst ziemlich hoch. Wenn die äußeren Stängel mit ihren Blättern etwa 10 Zentimeter lang sind, kannst du mit dem Verzehr beginnen. Die Pflanze wächst im Inneren der Rosette weiter und bleibt einige Monate lang gesund, aber die Stängel werden mit zunehmendem Alter hart. Wenn du also dein Sellerie zu lange vergisst, sollten du es kochen oder nur die Blätter verwenden.

Das mag überraschen, da bei anderen Selleriesorten (Apium) nur die Stängel verwendet werden, aber deshalb hat diese Sorte das Wort “Blätter” im Namen.

Frische und junge Pflanzen können in Salat oder mit Käse, Hummus, Erdnussbutter – einfach mit allem, das mit einem Kick garniert werden muss, gegessen werden. Sellerie kann auch verwendet werden, um Shakes und Smoothies einen Farbton zu verleihen. Wenn du den Sellerie kochen möchtest, ist dieses Kraut perfekt für Suppen, Eier und Eintopf. Selleriekräuter lassen sich auch leicht trocknen, indem man sie kopfüber an einem gut belüfteten Ort aufhängt.

Sellerie ist reich an unlöslichen Ballaststoffen, die helfen, den Cholesterinspiegel im Blut unter Kontrolle zu halten. Außerdem bietet er eine sehr gute Quelle für Mineralien wie Kalium, Natrium, Kalzium, Mangan und Magnesium sowie für die Vitamine A, C und K, die zur Erhaltung gesunder Augen und Haut beitragen und das Immunsystem stärken.

Highlights des stark duftenden, pfeffrigen Krauts:

  • Reich an Mineralien und Vitaminen
  • Kalorienarm
  • Kann fast jedem Gericht einen besonderen Kick verleihen

Gärtnern bei Plantui:
• Ausgewähltes Saatgut von hoher Qualität und 100% Wachstumsgarantie
• Keine Genmanipulation (GMO)
• Keine Erde. Kein Torf. Keine Verschutzung. Nur Wasser und Nährstoffe.
• Optimierte(s) Licht und Bewässerung. Wir machen es wie die Natur!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sellerie“

Your email address will not be published.

Warenkorb
Scroll to Top